Verdienter Heim-Sieg der E-Jugend gegen Gondelsheim


HSG-SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim 22:17(198:85) Unsere E-Jugend gewinnt im Jahr 2014 auch ihr zweites Spiel. Man hat heute deutlich sehen können, dass unsere Kinder sehr gute Fortschritte gemacht haben. Das Abwehrverhalten und die Abschlussschwäche haben sich stark verbessert. Die E-Jugend ging konzentriert in die Partie und konnte gleich in Führung gehen. In der erste Spielhälfte wurde der Gegner aus Gondelsheim immer wieder auf Distanz gehalten. Nach 15 Minuten stand es 10:06 für die HSG. Mit 12:09 ging es in die Halbzeitpause. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt bereits 7 Torschützen – Gondelsheim lediglich 3! Im zweiten Spielabschnitt bauten unsere Kinder die Führung aus. In der 30. Spielminute stand es 15:10! Der Gegner nahm eine Auszeit. Dies unterbrach auch unseren Spielfluss. Es wurden jetzt leider leichte Treffer zugelassen, so dass es nach kurzer Zeit Unentschieden stand. Wir hatten aber durch die Torschützenregel noch eine deutliche Führung. Die E-Jugend wollte jedoch auch vom Spielergebnis den Sieg. Über einen kurzen Zwischenspurt war der Torabstand wieder hergestellt. Mit dem Schlusspfiff war die Freude unserer jungen Mannschaft riesengroß. Der Heimsieg war hoch verdient. Es spielten: Luke(Tor)(1), Johannes(Tor)(9), Claudius(1), Luis Be.(2), Jonas, Ben(1), Emma(1), Alexander(4), Erkan(2), Luis Br.(1)