Vorbereitung der HSG Damen in vollem Gange


Die HSG Damen befinden sich seit Juli 2017 mit ihrem neuen Trainer Richard Agbonifo in der Handballvorbereitung für die kommende Runde. Da der Schwerpunkt in den ersten Wochen auf Kraft- und Kraftausdauertraining gelegt wurde, besuchte das Team eine spinning-Einheit im Fitnessstudio oder trainierte parallel dazu an den Geräten. Außerdem stand regelmäßiges Zirkeltraining unter der Woche und an einem Wochenende in der Sporthalle auf dem Programm.
Für die verbleibenden Wochen bleibt nun genug Zeit für den Feinschliff. Mit Traininsspielen, Einheiten am Wochenende und die Teilnahme an einem Vorbereitungsturnier in Mosbach soll die Konzentration ganz auf das Zusammenspiel in der Mannschaft gerichtet werden.
Ein Ausflug am vergangenen Samstag zum Wasserskifahren nach St.Leon trug zusätzlich zur positiven Stimmung unter den Damen bei. Leider bleibt aber auch zu sagen, dass weiterhin wichtige Spielerinnen wegen Verletzungspech ausfallen. Zudem erlitt Torfrau Vicky Lichtner einen Kreuzbandriss und fehlt daraufhin für die komplette Runde. Auf diesem Wege wünschen ihr alle gute Besserung.
Zum ersten Heimspieltag am 23.9.2017 in eigener Halle laden die HSG Damen jetzt schon einmal recht herzlich ein und hoffen auf lautstarke Unterstützung.