Bittere Niederlage der weiblichen B-Jugend


SG Hambrücken/Weiher – HSG: 23-12 (8-8) Bei unserem Auswärtspiel, dass wir auch wieder ohne Auswechselspielerin bestritten, mussten unsere Mädels eine bittere 23:12 Niederlage einstecken. Das Spiel war in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen. Nach anfänglicher Unkonzentriertheit und einigen vergebenen Chancen unserer Mädels sind wir mit 8:8 Toren in die Halbzeit gegangen. In der Anfangszeit der zweiten Halbzeit führten wir sogar mit 9:11 Toren , dann kam jedoch der Einbruch. Durch eine Änderung des Abwehrsystems der Gegner haben unsere Mädels total den Faden verloren und somit in Angriff und Abwehr nicht mehr zu ihrem Spiel gefunden. Dabei waren: Vanessa(Tor), Kim(5), Miriam, Susanne(4), Nadine, Clara(4), Carla