C-Jugend erreicht dritten Platz bei den Mini-Olympics


C-JugendAm Samstag, den 27.06.2015, trat die C-Jugend der HSG bei den 4. Mini-Olympics, veranstaltet von der Sportkreisjugend Bruchsal, an. Neben der HSG hatten die SG Oberderdingen/Sulzfeld und die TGS Pforzheim gemeldet. Da somit nur drei Mannschaften an dieser Veranstaltung teilnahmen, wurde zweimal gegen jeden Gegner gespielt.
Gegen die SG Oberderdingen/Sulzfeld konnte die HSG gleich das erste Spiel gewinnen, jedoch ging dann das zweite Spiel gegen diesen Gegner knapp verloren. Das war etwas ärgerlich, denn die SG stellte sich schnell als Konkurennt um den zweiten Platz heraus, da die TGS Pforzheim alle Spiele souverän gewinnen konnte. So belegte die C-Jugend der HSG am Ende den dritten Platz, punktgleich mit der SG, die den zweiten Platz errang.
Die beiden Trainer der HSG konnten mit ihren Schützlingen durchaus zufrieden sein, da sie die Trainingsinhalte oft umsetzten konnten. Jetzt gilt es sich weiter mit Konzentration und Eifer im Training auf die anstehende Saison vorzubereiten.

Spieler HSG: Philipp Anthes & Felix Mildenberger (Tor), Jakob Lamminger, Jannis Seitner, Max Heinzelbecker, Niklas Seng, Jan Edelmann, Alexander Köstel, Lukas Max, Lars Biedermann, Janis Heinzelbecker, Adrian Holoch