Handballer beim Bruchsaler Schloßfest


Zum ersten Mal nahmen unsere Handballer hauptverantwortlich am Schloßfest teil. Es war glücklichen Umständen zu verdanken, daß wir quasi als Nachfolger des Hauptvereins gewertet wurden und somit den zentralen Platz vor der Polizei übernehmen durften, der jahrelang durch die TSG belegt worden war. Natürlich machten wir uns Gedanken über unsere Möglichkeiten und daraus folgend über den Umfang unseres Engagements. Letztlich blieb ein Kompromiss mit dem wir einerseits als einzelne Abteilung leben konnten und den wir von der Durchführung gewährleisten konnten und der andererseits die TSG-Fahne adäquat vertrat. Es erreichte und einiges an Rückmeldungen. Diese reichten von Lob bis Kritik am geringen Essensangebot. Dieses greifen wir natürlich auf und werden uns natürlich verbessern. Gleichwohl erreichten wir unser selbst gestecktes Ziel mit minimalem Personal möglichst maximalen Spass zu haben. Wir möchten uns bei den Unterstützern Imo Ulrich und Mark Bürker bedanken und danken auch unseren Partnern Eichbaum Brauerei, Metzgerei Böser, Getränke Sauder und Fa. Eisenlohr.

,