Heimsieg der B-Jugend


HSG – SG Kronau-Östringen: 26:22 (11:11) Gegen die SG Kronau-Östringen kam unsere Mannschaft zu Beginn nicht richtig ins Spiel. Durch viele Fehler in Angriff und Abwehr sind die Gegner stark geworden und so konnten diese bis zu 11. Minute mit 4:6 in Führung gehen. Nach einer Auszeit der HSG und Umstellung von Abwehr und Angriff und dank einer guten Leistung unseres Torhüters Tom, der zwei 7-Meter und zwei Freiläufe gehalten hat, konnten unsre Jungs mit einem Spielstand von 11:11 in die Pause gehen. Danach waren alle Spieler motiviert und wollten unbedingt einen Sieg erreichen, doch dann haben sich im Angriff wieder Fehler eingeschlichen. Nach einer erneuten Auszeit beim Stand von 20:20 zeigten unsere Jungs Stärke und zogen mit einem 5er Lauf auf 25:20 davon und erspielten sich somit den verdienten vierten Sieg in vier Spielen. Spieler HSG: Tom (Tor) Markus (Tor), Matthias (10), Hannes (4/2), Felix (3), Fabio (2), Luke, Tobias (1), Julian (5), Maximilian (1)