Unglückliche Niederlage der C-Jugend


HSG – SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim 2 21:23 (9:12)

Die C-Jugend der HSG empfing am 27.09.2015 die SG Heidelsheim/Hemsheim/Gondelsheim 2 zum ersten Saisonspiel. Zu Beginn entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, wobei beiden Mannschaften der noch fehlende Spielrhythmus anzumerken war. Vor allem die HSG machte sehr viele unnötige Fehler, wodurch man den Gegner zu einigen schnellen Toren einlud. Folgerichtig lag die SG zur Halbzeit mit 12:9 vorne. Nach der Halbzeit verhinderten Konzentrationsschwierigkeiten auf Seiten der HSG zunächst eine Aufholjagd. Doch in einer Auszeit besannen sich die Spieler wieder auf ihre Stärken und konnten sich so noch einmal auf ein Tor herankämpfen. Doch am Ende wurde die hervorragende kämpferische Leistung nicht mehr mit einem Punktgewinn belohnt und die HSG verlor unglücklich mit 21:23. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die Firma Qbit aus Bruchsal, die der C-Jugend einen neuen Trikosatz gesponsort hat. Das nächste Spiel der C-Jugend der HSG findet am 03. Oktober um 16:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Kronau statt.   Spieler HSG: Philipp Anthes (Tor), Jannis Seitner (9/2), Jakob Lamminger (4), Jan Edelmann (4), Noah Kitzinger (2), Lukas Max (1), Alexander Köstel (1), Lars Biedermann, Arian Vosoghi, Niklas Seng