D-Jugend gewinnt Heimspiel mit 21:13


Vergangenen Sonntag empfingen die D-Jugendlichen der HSG die Mannschaft aus Oberderdingen/Sulzfeld. Geprägt von einem stark auftretenden Alexander Max, der sich mit 11 Toren in die Torschützenliste eintragen konnte, bestimmten die Jungs und Mädchen der Gastgeber zu jeder Zeit das Spielgeschehen. Vom 4:3 bis zum 11:8 zur Halbzeitpause, konnte man das Ergebnis am Ende auf 21:13 ausbauen. Alle vier 7m wurden tadellos verwandelt und unser ebenso gut aufgelegter Tormann Luke Staron ließ nur wenige Tore in den eigenen Kasten. Eine tolle Leistung aller Kids, an die es anzuknüpfen und aufzubauen gilt. Außerdem mit dabei waren Claudius Zirpel (5), Even Groß, Jack Allen, Erkan Avci (je 1), Nico Juricic (2), Jonas Blaschek, Mia Smale, Anna-Marie Schillinger und Emma Becker