E-Jugend lief mit den Rhein Neckar Löwen in der SAP Arena ein


Beim Heimspiel gegen den TV Emsdetten durfte unsere E-Jugend gemeinsam mit den Rhein Neckar Löwen zum Bundesliga-Heimspiel einlaufen. Bereits vor zwei Jahren hatte unsere Abteilungsleitung eine Bewerbung für unsere Jugend zum Einlaufen mit den Profis an die Adresse der Löwen ins Rennen geschickt. Am 26.10.13 war es dann so weit. Unsere E-Jugend durfte „just in time“ mit dem Geburtstag von Starspieler und Kapitän Uwe Gensheimer in der SAP-Arena mit den Profis die Partie gegen den Tabellenletzten Emsdetten einläuten. Am VIP-Eingang wurden unsere Kinder in Empfang genommen. Die Kinder erhielten Ihre Löwen-T-Shirts und wurden in das Procedere eingewiesen. Unsere Plätze waren direkt hinter dem Tor der Löwen. So konnten unsere Spielerinnen und Spieler aus nächster Nähe das Aufwärmen der Profis beobachten. Kurz vor Spielbeginn wurde die Kinder in der Tunnel geführt, in dem sich die Löwen zum Einlaufen aufstellen mussten. Die Atmosphäre in diesen 10 Minuten vor Spielbeginn war für unsere Kinder ein tolles Erlebnis. Manche machten mit unseren Kleinen noch Späße. Andere, wie Oliver Roggisch, waren hoch konzentriert. Dann flüsterte Uwe Gensheimer nur noch: „Los geht’s“! Die Löwen schnappten sich unsere Kids und rannten in die Arena. Dort wurden sie mit tollen Applaus empfangen. Das Spiel war zur Freude der Kinder ein Schützenfest und endete 39:24 für die Profis von Kronau-Östringen. Für alle war es bestimmt ein unvergesslicher Abend.