E-Jugend verliert gegen den Tabellenzweiten SG HaWei


HSG-SG Hawei 9:23(45:230) Für unsere E-Jugend gab es heute eine deutliche und verdiente Niederlage. Wir gingen ersatzgeschwächt in die Partie. Hambrücken-Weiher hatte zudem ein Team mit 8 Spielern des Jahrgangs 2003 auf der Platte. Wir hatten nur einen“ 2003-er“ im Spiel. Der Rest unserer Mannschaft sind „2004-er“ und jünger. In der ersten Halbzeit lief unser Spiel schleppend. Der Gegner kam zu schnellen und einfachen Toren. Zur Halbzeit führte HaWei bereits 17:4. In der zweiten Spielhälfte wollte Johannes ins Tor. Er entschärfte mit tollen Paraden zahlreiche Würfe. Dies gab unserer Abwehr Rückhalt. Vorne lief es auch wesentlich besser. Unsere Mannschaft hielt toll dagegen und kam über schöne Doppelpässe zu Torchancen und erzielte auch den ein oder anderen Treffer. Wir verloren zwar die zweite Spielhälfte 5:6, zeigten aber ein schönes Zusammenspiel. Hierauf lässt sich für die weiteren Spiele aufbauen. Es spielten: Johannes(Tor)(2), Claudius(1), Luis(2), Emma, Alexander(2), Erkan(Tor)(1), Fabio, Ben, Lars, Simon