HSG Herren feiern ersten Rundensieg


TV Forst – HSG Bruchsal/Untergrombach 29:31 (14:16) Bereits in der vergangenen Woche beim Auswärtsspiel unserer Herrenmannschaft in Neudorf, hat man sehen können, dass der erste Rundensieg in der Luft liegt. Jetzt ist er endlich da! Am vergangenen Sonntag, den 02.11.2014 gastierten wir bei der zweiten Mannschaft des TV Forst. Wie auch schon in der Vorwoche wurden die ersten Minuten sehr ausgeglichen gestaltet. Es gelang Forst in dieser Phase mehrfach in Führung zu gehen. Doch nach der 6:5-Führung der Hausherren übernahmen wir bis zum Spielende die Führung und zeigten der zweiten Mannschaft von Forst, wer heute die zwei Punkte aus Forst entführen möchte. Immer wieder konnten wir eine drei Tore Führung erarbeiten und hielten den TV Forst 2 somit immer auf Distanz. Beim Stand von 14:16 wurden die Seiten gewechselt und auch in Halbzeit zwei änderte sich der Spielverlauf nicht. Eine weitgehend kompakte Abwehr und ein starker Angriff sorgten dafür, dass die Führung nicht aus der Hand gegeben wurde und gewannen so am Ende verdient mit 29:31. Bemerkenswert ist, dass eine doppelte Manndeckung unserer Rückraumspieler über knapp 40 Minuten weggesteckt wurde, wie wenn es diese nie gegeben hätte. Ein Lob geht zudem an unseren Haupttorschützen Jens mit 15 Toren, davon 10 von der Siebenmeterlinie, sowie an Stefan, der zu Beginn der zweiten Halbzeit seine Glanzphase erwischte und in dieser ein Tor nach dem anderen erzielte. Des Weiteren darf Florian einen gelungen Einstand feiern, der in der Abwehr eine sehr starke Leistung zeigte, auch wenn er ab der 45 Minuten nach drei Zeitstrafen den Rest des Spieles von der Tribüne verfolgen musste. Abschließend wollen wir uns bei den zahlreichen Fans bedanken, die uns unterstützt haben, und würden uns freuen, wenn beim kommenden Spiel gegen die SG Odenheim/Unteröwisheim am Samstag, den 08.11. um 18:00 Uhr in der GBZ Halle Bruchsal ähnliche viele Zuschauer den Weg zu uns finden würden. Es spielten: Mangei & Zöller (Tor), Käpernick (15/10), Steinmetz (1), Kluß (1), Oberst, Wörteler, Berg (2), Fischer, Butt, Lamminger (6), Jendrusch (1) und Sohns (2)