Kantersieg der HSG-Herren zum Rundenauftakt


 

HSG Bruchsal/Untergrombach – SG Odenheim/Unteröwisheim II 37:17 (15:9)
Zum ersten Rundenspiel empfingen unsere HSG-Herren die zweite Mannschaft der SG Odenheim/Unteröwisheim. Die HSG startete gut in die Begegnung und führte schnell mit 3:0. Nachdem die Gäste für kurze Zeit auf ein Tor verkürzen konnten (6:5), übernahm die HSG wieder das Kommando und spielte sich bis zur Halbzeit einen 6-Tore-Vorsprung heraus (15:9). Nach der Pause machte unsere Mannschaft den letzten kleinen Hoffnungsschimmer der Gäste auf einen Auswärtssieg schnell zunichte. Nach 10 gespielten Minuten in der zweiten Halbzeit war das Spiel entschieden (20:11). Die SG hatte der starken Abwehr und dem schnellen Konterspiel unserer HSG nichts entgegenzusetzen. Am Ende hieß es 37:17. Die HSG-Herren feiern also nach dem Einzug in die zweite Runde des Kreispokals mit dem auch in seiner Höhe völlig verdienten Sieg gegen die SG einen gelungenen Start in die Saison 2017/2018. Den guten Eindruck aus den ersten beiden Begegnungen gilt es, im nächsten Spiel am 07.10. um 19:00 Uhr in der Sporthalle Bruchsal gegen den TV Neuthard II zu bestätigen. Auch dort hoffen wir auf lautstarke Unterstützung unserer Zuschauer. Spieler HSG: Tom Schäfer & Patrick Junge (Tor), Stefan Lamminger (6), Manuel Zwecker (5), Matthias Sohns (5), David Kolb (5/2), Dominik Balog (4/1), Jannik Schlegel (4/1), Niko Oestreicher (4), Florian Hartmann (2), Florian Mohler (2), Florian Jendrusch, Lukas Mohler