Knapper Auswärtssieg der B-Jugend


SG Kronau/Östringen 3 – HSG: 27-28 (14-18) In der Stadthalle in Östringen musste unsere B –Jugend nun zum zweiten Mal gegen die SG Kronau/Östringen 3 ran. Von Anfang an war es eine sehr umkämpfte Partie, bei der sich unsere Jungs bis zur Halbzeit einen kleinen Vorsprung von 14:18 erspielen konnten. Nach der Pause kamen sie vorerst besser ins Spiel und führten zeitweise sogar mit 15:22, 19:24 und mit 21:25. Doch in den darauf folgenden Minuten wurden wir unsicher und ließen den Gegner immer weiter herankommen. Nach dem Ausgleich in der 46. Minute, erzielten die Kronauer sogar den Führungstreffer, da wir unzählige Fehler machten. Daraufhin behielten unsere Jungs aber die Nerven und holten sich den Sieg durch einen verwandelten 7- Meter und einen erfolgreichen Konter. In den nächsten Spielen müssen wir uns jedoch mehr auf unser Spiel konzentrieren, um einen solchen Vorsprung nicht mehr aus der Hand zu geben. Es spielten: Markus/Tom (Tor), Matthias (14/1), Sebastian (3/2), Felix (1), Tobias (1), Julian (4), Max (3), Fabio (2), Luke