Niederlage der B-Jugend


HSG Bruchsal/Untergrombach – TSV Knittlingen 19:24

Die B-Jugend der HSG empfing am ersten Spieltag der neuen Runde den TSV Knittlingen.  Schnell zeigte sich, dass es für die HSG schwer werden würde, als Sieger vom Feld zu gehen. Die Gäste aus Knittlingen kamen aufgrund ihrer körperlichen Überlegenheit immer wieder zu leichten Toren. Unsere B-Jugend musste sich dagegen jedes Tor im Angriff hart erarbeiten. Dennoch schaffte es die HSG bis kurz vor Ende, den Anschluss an den Gästen zu halten. Dies war vor allem auf die klasse kämpferische Leistung zurückzuführen. Jedoch wurde im entscheidenden Moment im Angriff der Ball zu leicht hergegeben und Knittlingen konnte sich dann doch am Ende die zwei Auswärtspunkte sichern.  Der neue Trainer der B-Jugend Hubertus Bauknecht zeigte sich nach dem Spiel trotz der Niederlage zufrieden mit seiner Mannschaft, vor allem aufgrund der starken kämpferischen Leistung. Jetzt gilt es, im Training weiter gut zu arbeiten, um dann am 02. Oktober beim Auswärtsspiel in Niefern nachzulegen.

Spieler HSG: Philipp Anthes (Tor), Jakob Lamminger (10/2), Jannis Seitner (5), Jan Edelmann (2), Niklas Seng (1), Jan-Erik Max (1), Lukas Max, Arian Vosoghi, Noah Kitzinger, Lars Biedermann, Alexander Köstel