Unsere E-Jugend war erfolgreich beim Kreisentscheid der VR-Talentiade 2014


Am 10.05.14 fand in der Sporthalle Bruchsal der Kreisentscheid der diesjährigen VR-Talentiade statt. Ausrichter war die SG Heidelsheim-Helmsheim-Gondelsheim. Viele Kinder unserer E-Jugend hatten sich beim Kreisvorentscheid beim HV Bad Schönborn für die nächste Runde qualifiziert. Die Koordinationsübungen für den Kreisentscheid, die der Verband heraus gesucht hat, waren sehr anspruchsvoll. Ein Hindernisparcours, „Ball hinter dem Rücken fangen“, Zielwerfen, „Reifenbahn prellen“ ( In 8 Reifen jeweils mit der falschen Hand vorwärts und rückwärts prellen) und eine Reifenlaufbahn (hier musste in schnellstmöglicher Zeit in abwechselnder vorgegebener Schrittfolge durch die Reifen gelaufen und gesprungen werden). Es waren im zwanzig Sekunden für die Übung Zeit. Parallel wurde in zusammengestellten Teams aller Teilnehmer Handball und Mattenball gespielt. Am Ende wurden die Kinder mit Urkunden und T-Shirts sowie Süßigkeiten belohnt. Die zwölf Besten erhielten gleichzeitig die Einladung zum Verbandsentscheid des badischen Handball Verbandes nach Schwetzingen. Dort messen sich nochmals die 60 besten Kinder der Handballkreise Bruchsal, Karlsruhe, Pforzheim, Heidelberg und Mannheim. Alexander und Johannes konnten sich hierfür qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch!!! Johannes war auch mit 73 Punkten und neun Punkten Vorsprung der Beste Handballer des Kreisentscheids. Nochmals vielen Dank an die SG Heidelsheim-Helmsheim-Gondelsheim für die tolle Ausrichtung der Veranstaltung. Alle unsere Kinder bewegten sich im vorderen Drittel! Super-Leistung! Nächstes Jahr besteht für Euch nochmals die Chance ebenfalls in die Endrunde einzuziehen. Es nahmen erfolgreich teil: Luke, Claudius, Luis Br., Even, Alexander, Johannes, Ben und Mia