Verdienter Heimsieg der weiblichen B-Jugend


In unserem letzten Heimspiel der Saison galt es Wiedergutmachung zu betreiben. Da das Hinspiel gegen die SG Hawei mit 11 Toren verloren ging, wollten wir dieses Mal das Spiel unbedingt gewinnen. Vor dem Spiel waren unsere Mädels sehr motiviert und so spürte man gerade in den ersten Minuten ihren Siegeswillen. Doch wie erwartet war das Spiel sehr ausgeglichen und so konnte sich während der ersten Halbzeit keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Mit 13:11 Toren gingen wir mit einem kleinen Vorsprung in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit erkämpften sich unsere Mädels Tor um Tor und bauten so die Halbzeitführung weiter aus. Mit viel Team-und Kampfgeist schafften es unsere Mädels sich mit 6 Toren entscheidend abzusetzen. Auch wenn wir auch bei diesem Spiel keine Auswechselspielerin hatten, schafften unsere Mädels die Revanche und gewannen das Spiel verdient mit 22:16. Es spielten: Vanessa (Tor), Kim (6), Marie (2), Mirjam, Susanne (8), Clara (5), Carla (1)